Jetzt geht es den wilden Hecken an den Kragen! 17.12.2015 09:40

Nicht nur der Rasen wächst schon ordentlich sondern auch die Hecken beginnen zu sprießen. Um unansehnlichen Wildwuchs zu vermeiden, wird den Hecken mit einer Heckenschere zu Leibe gerückt. Ob elektrisch oder benzinbetrieben, für jeden Geschmack lässt sich das passende Arbeitsgerät finden. Wenn Sie noch unsicher sind zu welchem Modell Sie diese Saison greifen sollen, haben wir für Sie genau das Richtige. Unsere Matrix Heckenschere überzeugt durch ihre einfache und sichere Handhabung.

Qualität steht hier außer Frage. Selbst bei schwierigsten Arbeiten liefert die Güde Heckenschere perfekte Ergebnisse. Dank des stufenlos schwenkbaren Haltegriffes gehen sowohl senkrechte als auch waagerechte Heckenschnitte problemlos von der Hand, ohne dem Auftreten von Ermüdungserscheinungen und verkrampfter Körperhaltung. Die Heckenschere lässt sich individuell auf Sie einstellen und ermöglicht so höchstmöglichen Arbeitskomfort. Mit einer Messerlänge von 55 cm sind selbst hohe Hecken kein Problem mehr. Der 3,6 Liter Kraftstofftank erlaubt langes schneiden ohne Unterbrechung.

Mit der Matrix Elektroheckenschere HT 710-600 sind Sie perfekt für die kommende Heckenschneid-Saison gerüstet.

 


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.